Der Gründonnerstag ist der Tag vor Karfreitag und der 5.Tag in der Karwoche. Er dient im christlichen Glauben als Gedenktag an das letzte Abendmahl. Damit nimmt er einen wichtigen Punkt im christlichen Kalender ein, ist dabei aber laut Gesetz kein Feiertag in Deutschland.

Obwohl nicht als Feiertag behandelt, gilt der Gründonnerstag in Deutschland als Stiller Feiertag. Dadurch wird an diesem Tag, unter anderem, der Schankbetrieb eingeschränkt aber auch öffentliche Auftritte, die themenfremd sind, oder musikalische Events.

Während der Gründonnerstag in nicht-christlichen Familien das Osterfest mit der Ostereiersuche, Schokolade und Kaffeetrinken im Kreis der Familie einläutet, bedeutet es für christliche Familien besondere Gottesdienste und das Ende der Fastenzeit.

Bräuche am Gründonnerstag in Deutschland

In einigen Gegenden und Familien ist es an Gründonnerstag Brauch, grünes Gemüse und Kräuter zu essen. Besonders verbreitet sind dabei Speisen, die Spinat beinhalten. Dieser Brauch geht auf die historische Namensentstehung des Gründonnerstags zurück.

Jahr Datum
2011 21.04.2011
2012 05.04.2012
2013 28.03.2013
2014 17.04.2014
2015 02.04.2015
2016 24.03.2016
2017 13.04.2017
2018 29.03.2018
2019 18.04.2019
2020 09.04.2020